Tuma Kimbi

Hoffnung und Zuflucht für Kinder in Not

Veröffentlicht am

Wir helfen Kindern in Kenia und anderen ostafrikanischen Ländern, indem wir dort ausgewählte gemeindebasierte Organisationen und Kinderzentren unterstützen.

„Tuma Kimbi“ ist ein Kunstwort, das wir aus der Sprache gebildet haben, die in großen Teilen Ostafrikas gesprochen wird: Swahili. „Tuma“ ist eine Abkürzung für „Tumaini“ und bedeutet Hoffnung. „Kimbi“ steht für „Kimbilio“, das bedeutet Zuflucht. Also: Hoffnung und Zuflucht. Genau damit wollen wir den Kindern helfen.

News

Wir schenken Alltag – Unsere Weihnachtsaktion

Veröffentlicht am

Die Kinder im Mary Faith Center wünschen sich, was für andere selbstverständlich ist: einen normalen Alltag. Wir haben die Kinder gefragt, was sie dafür am dringendsten brauchen. Die Antwort: Schulbänke und Esstische, mehr Kochstellen, Bücherregale und Spielzeug.

Ihr könnt die Kinder direkt über unsere Website unterstützen oder auf Betterplace.org, wo Ihr genau seht, wofür wir gerade sammeln. Und natürlich per Überweisung auf unser Vereinskonto.

Ende Dezember fährt unser Vorstandsmitglied Armin Erkens nach Nairobi – er wird vor Ort sein, wenn die Sachen geliefert werden, und davon berichten.

Helft uns, den Kindern ein Stück Alltag zu schenken!

News

Weitere Alltagshilfe für schwer erkrankte Kinder

Veröffentlicht am

Heute ist der Internationale Tag für Menschen mit Behinderung. Auch wir haben geholfen! Wir haben fünf weitere Kinder in Nairobi unterstützt, deren Motorik durch eine frühkindliche Gehirnschädigung beeinträchtigt ist. Durch Steh- und Gehhilfen können die Kinder nun das Bett verlassen und mit anderen Kindern kommunizieren und spielen.