Tuma Kimbi

Hoffnung und Zuflucht für Kinder in Not

Veröffentlicht am

Wir helfen Kindern in Kenia und anderen ostafrikanischen Ländern, indem wir dort ausgewählte gemeindebasierte Organisationen und Kinderzentren unterstützen.

„Tuma Kimbi“ ist ein Kunstwort, das wir aus der Sprache gebildet haben, die in großen Teilen Ostafrikas gesprochen wird: Swahili. „Tuma“ ist eine Abkürzung für „Tumaini“ und bedeutet Hoffnung. „Kimbi“ steht für „Kimbilio“, das bedeutet Zuflucht. Also: Hoffnung und Zuflucht. Genau damit wollen wir den Kindern helfen.

News

Wahlen in Kenia: Vorbereitet für den Fall des Falles

Veröffentlicht am

In einer Woche, am 9. August, finden in Kenia die Präsidentschaftswahlen statt. Leider ist zu befürchten, dass es in den Tagen davor und danach zu Gewalt kommt und vielleicht sogar alle Läden schließen müssen. Damit die Kinder im Mary Faith und im Shiphrah Center sicher sind und etwas essen können, haben wir zusätzliches Sicherheitspersonal eingestellt und Nahrungsmittel für die nächsten Wochen gekauft. Wir hoffen, dass es in Kenia friedlich bleibt!

News

Schulgebühren für 17 Kinder

Veröffentlicht am

Das neue Schul-Trimester in Kenia hat begonnen. Wir haben für 10 Kinder in der Grundschule und 7 Kinder, die jetzt auf die weiterführende Highschool gehen, die Schulgebühren bezahlt. Die 17 Kinder leben alle im Mary Faith Center in Nairobi, mit dem wir eng zusammenarbeiten.

Wenn Du diese Kinder gemeinsam mit uns durch eine monatliche Zukunftpatenschaft unterstützen möchtest, schreib einfach eine Mail an: info@tuma-kimbi.org.

News

Ein Dank an die Tuma Kimbi Familie

Veröffentlicht am

In diesem Video erklären Mary Njeri, die Gründerin des Mary Faith Center, und Emily, die in dem Kinderzentrum lebt, wie sich ihre Situation in der Corona-Zeit geändert und wie Tuma Kimbi ihnen in den vergangenen Jahren geholfen hat. Der Dank gilt Euch allen, die mit ihren Spenden helfen!