Tuma Kimbi

Hoffnung und Zuflucht für Kinder in Not

Veröffentlicht am

Wir helfen Kindern in Kenia und anderen ostafrikanischen Ländern, indem wir dort ausgewählte gemeindebasierte Organisationen und Kinderzentren unterstützen.

„Tuma Kimbi“ ist ein Kunstwort, das wir aus der Sprache gebildet haben, die in großen Teilen Ostafrikas gesprochen wird: Swahili. „Tuma“ ist eine Abkürzung für „Tumaini“ und bedeutet Hoffnung. „Kimbi“ steht für „Kimbilio“, das bedeutet Zuflucht. Also: Hoffnung und Zuflucht. Genau damit wollen wir den Kindern helfen.

News

Auf dem Weg zur Uni

Veröffentlicht am

Vier Mädchen des Mary Faith Centers haben ihren Highschool-Abschluss gemacht – mit so guten Noten, dass sie aufs College gehen können. Um Esther, Teresia, Mary und Elizabeth das Studium zu ermöglichen, hatten wir eine Spendenaktion gestartet. Mit großem Erfolg! Dank Eurer Spenden können die Mädchen nun ihre Zukunft weiter aktiv gestalten und aufs College bzw. auf die Universität gehen. Und: Da wir ihnen den Start ins Studium nun ermöglichen, stehen die Chancen gut, dass sie in den kommenden Jahren staatliche Unterstützung in Form von Stipendien erhalten. Wir wünschen den Mädchen viel Erfolg!

News

Unser neuer Newsletter

Veröffentlicht am

Die neue Ausgabe unseres Newsletters ist online: Schaut mit uns – nicht nur auf unsere Projektarbeit in Afrika, sondern auch auf unsere Vereinsarbeit in Deutschland.

Hier geht’s zum Newsletter.

News

Hilfe beim Schulbesuch für Kinder in Uganda

Veröffentlicht am

Da sich die Corona-Lage stabilisiert, nehmen die Schulen in Uganda wieder schrittweise den Unterricht auf. Wir bleiben an der Seite der Kinder, die wir gemeinsam mit unserem lokalen Partner NIRP unterstützen. Die Fotos zeigen einige der Kinder, als sie von uns Schulmaterialien erhalten haben – zudem helfen wir den Mädchen und Jungen bei den Schulgebühren.