Tuma Kimbi

Hoffnung und Zuflucht für Kinder in Not

Veröffentlicht am

Wir helfen Kindern in Kenia und anderen ostafrikanischen Ländern, indem wir dort ausgewählte gemeindebasierte Organisationen und Kinderzentren unterstützen.

„Tuma Kimbi“ ist ein Kunstwort, das wir aus der Sprache gebildet haben, die in großen Teilen Ostafrikas gesprochen wird: Swahili. „Tuma“ ist eine Abkürzung für „Tumaini“ und bedeutet Hoffnung. „Kimbi“ steht für „Kimbilio“, das bedeutet Zuflucht. Also: Hoffnung und Zuflucht. Genau damit wollen wir den Kindern helfen.

News

Ein Dank aus Kenia

Veröffentlicht am

Mary Njeri, die Gründerin des Mary Faith Centers in Nairobi, hat Tuma Kimbi ein Video geschickt, um sich für unsere Hilfe in der aktuellen Krise zu bedanken. Dieser Dank gilt Euch!!!

News

Mehr als nur “ein weiterer Videocall“

Veröffentlicht am

Gestern haben sich Mary Njeri and Mary Achola vom Mary Faith Center mit einigen Teammitgliedern von Tuma Kimbi getroffen – und zwar ohne ihr Land verlassen zu müssen. Die beiden haben sich viel Zeit genommen, unsere Fragen zu beantworten, und plötzlich hat sich Nairobi für uns sehr nah angefühlt. Danke an alle, die an dieser großartigen Erfahrung teilgenommen haben.