Archiv

Ein paar Zeichnungen zum Dank

Veröffentlicht am

Die Kinder im Mary Faith Center haben Bilder gemalt, um sich persönlich bei der Tuma Kimbi Familie für die Unterstützung zu bedanken. Wir haben Dutzende Bilder von den Mädchen und Jungen bekommen. Hier findet Ihr ein paar der Zeichnungen (damit die Datei nicht zu riesig wird). Der Dank gilt Euch allen, die Ihr Tuma Kimbi und die Kinder über Jahre unterstützt habt! Hier geht’s zu den Zeichnungen.

Archiv

Wahlen in Kenia: Vorbereitet für den Fall des Falles

Veröffentlicht am

In einer Woche, am 9. August, finden in Kenia die Präsidentschaftswahlen statt. Leider ist zu befürchten, dass es in den Tagen davor und danach zu Gewalt kommt und vielleicht sogar alle Läden schließen müssen. Damit die Kinder im Mary Faith und im Shiphrah Center sicher sind und etwas essen können, haben wir zusätzliches Sicherheitspersonal eingestellt und Nahrungsmittel für die nächsten Wochen gekauft. Wir hoffen, dass es in Kenia friedlich bleibt!

Archiv

Schulgebühren für 17 Kinder

Veröffentlicht am

Das neue Schul-Trimester in Kenia hat begonnen. Wir haben für 10 Kinder in der Grundschule und 7 Kinder, die jetzt auf die weiterführende Highschool gehen, die Schulgebühren bezahlt. Die 17 Kinder leben alle im Mary Faith Center in Nairobi, mit dem wir eng zusammenarbeiten. Wenn Du diese Kinder gemeinsam mit uns durch eine monatliche Zukunftpatenschaft unterstützen möchtest, schreib einfach eine Mail an: info@tuma-kimbi.org.

Archiv

Ein Dank an die Tuma Kimbi Familie

Veröffentlicht am

In diesem Video erklären Mary Njeri, die Gründerin des Mary Faith Center, und Emily, die in dem Kinderzentrum lebt, wie sich ihre Situation in der Corona-Zeit geändert und wie Tuma Kimbi ihnen in den vergangenen Jahren geholfen hat. Der Dank gilt Euch allen, die mit ihren Spenden helfen!

Archiv

Mehr Sicherheit durch Rauchmelder

Veröffentlicht am

Als Armin im Mary Faith Center zu Besuch war, ist ihm aufgefallen, dass es in den Schlafsälen und Gemeinschaftsräumen keine Rauchmelder gibt. Die haben wir nun installiert, damit die Kinder in Sicherheit leben und in Sicherheit schlafen können. Das Video zeigt die Rauchmelder im „Probeeinsatz“ – mit einem Dank der Kinder.

Archiv

Highschool für 6 Kinder

Veröffentlicht am

Wir haben für vier Jungen und zwei Mädchen, die im Shiphrah Center in Nairobi leben, die Kosten für die Highschool übernommen – damit es für die Kinder nach Abschluss der Grundschule nun weitergeht und sie eine gute Grundlage für ihr weiteres Leben bekommen. Möchtest Du zusammen mit uns Kinder konkret unterstützen? Dann werde mit einer regelmäßigen Spende, von z.B. 25 Euro pro Monat, Zukunftspatin oder Zukunftspate bei Tuma Kimbi. Einfach eine Mail schreiben an: info@tuma-kimbi.org

Archiv

Psychotherapien für Kinder mit Traumata

Veröffentlicht am

Drei der Mädchen, die wir im Mary Faith Center unterstützen, sind schwer traumatisiert und brauchen psychotherapeutische Hilfe. Wir finanzieren die Therapien und Medikamente, die die Kinder benötigen. Allen dreien geht es nach einigen Wochen der Behandlung nun deutlich besser. Wir wünschen den Kindern weiter eine gute Besserung! Das Foto zeigt Armin mit Eva, einem der drei Mädchen.

Archiv

Ein Videorundgang

Veröffentlicht am

Armin ist bei seinem Besuch im Mary Faith Center im März mit seinem Handy einmal über das Gelände gelaufen und hat gefilmt: vom Eingang bis zur Küche hinter dem Haus. Das Video gibt einen guten Einblick, wie es sich anfühlt, vor Ort zu sein – und wie lebendig es in dem Kindercenter zugeht.

Archiv

Gemeinsam tanzen

Veröffentlicht am

Jeden Samstag kommt ein junger Mann ins Mary Faith Kinderzentrum, der als Kind selbst dort gelebt hat – um dort nun die Mädchen und Jungen im Tanzen zu unterrichten. Kostenlos, als Geschenk und Unterhaltung für die Kinder. Dabei immer mit im Einsatz: Die Musikboxen, die wir vor zwei Jahren für das Center gespendet habe. https://tuma-kimbi.org/wp-content/uploads/2022/06/22_MFC_Tanzunterricht_02-konv.mp4

Archiv

Unterstützung beim Schulbesuch

Veröffentlicht am

Die Schulen in Uganda sind nach den Corona-Lockdowns wieder in regulärem Betrieb. Wir setzen die Unterstützung für die 30 Mädchen und Jungen fort, denen wir im ländlichen Uganda bereits seit mehreren Jahren helfen – indem wir Hygieneartikel und Schulsachen und einen Teil des Schulessens bezahlen. Möchtest Du Projekte wie dieses unterstützen? Dann werde durch eine regelmäßige Spende Zukunftspatin oder Zukunftspate bei Tuma Kimbi. Ebne den Kindern den Weg in eine bessere Zukunft, indem Du eine monatliche […]