News

Damit 30 Kinder weiter zur Schule können

Wir haben – zusammen mit unserem Partner NIRP – dafür gesorgt, dass die 30 Waisen und Halbwaisen im ländlichen Uganda, denen wir schon im 1. Halbjahr geholfen haben, weiterhin zur Schule gehen können. Wir haben für die Mädchen und Jungen Schulessen bezahlt, Schulmaterialien und -bücher gekauft und ebenso wichtig: Matratzen, damit sie nicht auf dem Boden schlafen müssen. Auf einem großen Platz in der Nähe des NIRP-Büros wurden die Matratzen und Schulsachen an die Kinder übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.