News

Hilfe mit Essen und Schulsachen in Uganda

Veröffentlicht

Die vierte Corona-Welle trifft Ostafrika stärker als die bisherigen Wellen. Wir haben –  zusammen mit unserem ugandischen Partner NIRP – 30 Kindern, die in sehr prekären Verhältnissen leben, geholfen, damit sie weiter zu essen und genügend Schreibhefte für die Schule haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.